Seitenstatistik mit j4age Statistics

Joomla bietet zur Erfassung von Besucherstatistiken leider nicht viel an. Möchte man eine genaue Besucherstatistik für seine Seite, ist man auf Erweiterungen angewiesen. Eine Extension, die sehr umfangreiche Möglichkeiten der Analyse bietet, ist j4age Statistics. Die Joomla Erweiterung ist OpenSource, kostenlos und unter den offiziellen Joomla Extensions zu finden.Was kann j4age?

j4age Statistics ermöglicht als Tool für das Joomla Backend die exakte Analyse von Besuchern und Seitenaufrufen. Dabei erfasst die Extension folgende Kriterien:
· Besucher der Seite
· Spiders und Bots
· unbekannte Besucher
· Seitenaufrufe
· Zeit der Aufrufe
· Browser
· IP-Adresse
· Betriebssystem
· Referrer
· Suchmaschinen und Crawler
· Keywords
· Domain
· Nationalität
· Login-Status Joomla Frontend

Diese Extension erlaubt die umfangreiche Auswertung von Tages-, Monats- und Jahresstatistiken in tabellarischer oder in graphischer Form. So ist es zum Beispiel kein Problem festzustellen, welche Seiten gut besucht werden, wann sie besucht werden und von wem. Auch andere wichtige Kleinigkeiten wie z.B. eine WHOIS-Abfrage sind möglich. Einziger Nachteil von j4age Statistics: die Joomla Extension ist nur in englischer Sprache verfügbar.

Installation von j4age Statistics

j4age Statistics ist verwendbar mit den Joomla Versionen 1.5, 1.6 und 1.7. Zur Installation wird technisch vorausgesetzt:
· PHP 5.x oder höher
· MySQL 4.3 oder höher
· Joomla 1.5 oder höher

Es gibt zwei Versionen von j4age Statistics: Eine Version für Joomla 1.5 und eine zweite für Joomla 1.6 und 1.7. Unabhängig von der verwendeten Joomla Version wird die Erweiterung j4age Statistics über den Plugin Manager im Joomla Backend installiert.

Die Erweiterung führt nach erstmaliger Installation einen Prozess zur Nach-Installation aus und ist danach einsatzfähig und unter dem Menüpunkt „Komponenten“ im Backend von Joomla entsteht ein neues Untermenü namens j4age, über das diese Extension genutzt und verwaltet werden kann.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.